News

Vorstandssitzung vom 15.10.2022 im Gasthof Hölle in Salzburg

  • Zoran Sijakovic wurde zum Stellvertreter der Vorsitzenden Dr. Annemarie Renz bestellt.
  • Berta Wagner wurde zur Landesvertreterin für das Land Salzburg ernannt.

 


Bericht über das Internationales Kindertanz- und Friedensfestival vom 15.7.2022 in Klagenfurt

Unter dem Motto „Kinder bauen Brücken von Mensch zu Mensch und von Land zu Land“ fand im Burghof in Klagenfurt, das 32. Internationale Kinder- Tanz- und Friedens Festival statt. 

Nach einem Besuch im Wappensaal, wo die Gruppen von offizieller Seite und dem Gesamtorganisator der Veranstaltung, Helmut Palko begrüßt wurden, konnten sich die Teilnehmer auf ein Eis bei Tutti Frutti freuen.

Ihr Können und ihre sehr gute Ausbildung, präsentierten die Klagenfurter Fahnenschwinger, Mundharmonika Duo Halper / Thaler, Volksmusik Klagenfurt, Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt mit Volksschule Maria Saal, Harmonikaschule Suschnig, Folkloregruppe Divanhana aus Bosnien Herzegovina, Otroskofolklorna skupina Iskrameco aus Kranj, „Glantaler Spatzen“ aus Liebenfels, Ebenthaler Musikfreunde – Musikschule Katolnig, „díe Almrauschbuam“ aus Umberg, Kinderfolkloregruppe „Radost“ Pardobice aus Tschechien, Folkloregruppe „Santa Gorizia“ aus Görz und die Fanfare blies Julius Stöffler „da Lesachtåla – welcher auch für die Tontechnik verantwortlich war.

Mit dem Internationalem Friedensgruß endete diese großartige Veranstaltung.


Letzter Kulturen-Stammtisch in Memoriam Erwin Eder

12. Juni 2022, 16 Uhr/Augustiner-Bräu zu Mülln, Rupertussaal

Vor 10 Jahren im Mai 2012 fand der erste Kulturen-Stammtisch damals im Stieglkeller, nach der Idee und dem Konzept von Erwin Eder statt. In knapp 60 Stammtischen schaffte es Erwin Eder, Salzburgerinnen und Salzburger mit ihren unterschiedlichsten „Heimatkulturen“ in ungezwungener Runde zu versammeln, verschiedene Volkskulturen und Bräuche zu präsentieren, gemeinsam zu musizieren, zu tanzen und vorallem durch den persönlichen Austausch Barrieren abzubauen.

Es ist/war eine Begegnungsplattform, die durch die Initiative von Erwin lebte und welche schwer nachzuahmen ist, weshalb wir im Team beschlossen haben, den Kulturen-Stammtisch in gewohnter Form nicht mehr weiter zu führen. Mit dem neuen Begegnungs-Team, welches wir am 12. Juni vorstellen werden, wird es neue, andere Begegnungen zum Kulturen Austausch geben – wir freuen uns darauf!

Musikalisch und tänzerisch werden uns erfreuen:

  • Agidigbo – Nigerianische Trommlergruppe
  • Bosnischer Kulturverein „Kud-Safir“
  • Brauchtumsgruppe Salzburg West
  • Innviertler Tanzgeiger
  • KSZS – Kultur- und Sportverein der Serben in Salzburg
  • Zwangslos – Tanzlmusik 

Berta Wagner                                                                                                                                                                          Geschäftsführerin Forum Salzburger Volkskultur                                                                                                                        Tel: 0662/8042-3062                                                                                                                                  berta.wagner@salzburg.gv.at


Gedenkfeier für Erwin Eder

24.4.2022, 16 Uhr/Salzburger Dom

 


Wir trauern um Erwin Eder welcher am 20.12.2021 überraschend im Alter von 75 Jahren von uns gegangen ist.
 

Erwin Eder lebte für die Volkskultur. Er war Ehrenobmann der Salzburger Heimatvereine und Gründer des beliebten Kulturen-Stammtisches im Müllner Bräu. Ein besonderes Anliegen waren für ihn auch die Themen Kulturaustausch, fremde Länder und Migration. Als Kulturbotschafter für das Land Salzburg bereiste er viele Länder der Welt.

1997 wurde er von der IOV zum Landesvertreter Salzburgs bestellt und war seit 2009 auch Stellvertreter des Vorsitzenden der IOV-Austria.

Sein Eifer für die Heimatvereine, die interkulturellen Begegnungen und die Salzburger Volkskultur, und seine Beliebtheit wurden durch viele Auszeichnungen und Ehrungen gewürdigt. Die vielen ehrenamtlichen Funktionen in verschiedenen Bundes- und Landesgremien, bis hin zu Ortsvereinen zeigen seinen Einsatz für die Sache. Zudem war er als Sänger und „einfaches“ Mitglied in mehreren Vereinen tätig. 

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 


Generalversammlung vom 9.10.2021 in Salzburg im Haus der Volkskulturen:

  • Rücktritt von Mag. Hans J. Holz als Vorsitzender der IOV-Austria
  • Rücktritt der Kassierin Angelika Reichl
  • Wahl von Mag. Dr. Annemarie Renz MA zur neuen Vorsitzenden
  • Wahl von Dr. Christa Scharf zur neuen Kassierin
  • Bestellung von zwei neuen Rechnungsprüferinnen